Auszeichnung für LVR-Klinikum Essen mit 10.000 Euro

Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) hat  das LVR-Klinikum Essen mit einer Prämie in Höhe von 10.000 Euro ausgezeichnet. Es erhält diese für sein vorbildliches Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM).

Hier geht es zur Pressemitteilung des LVR:

https://www.lvr.de/de/nav_main/derlvr/presse_1/pressemeldungen/press_report_323907.jsp

Zahlen aus dem Jahresbericht 2020 des LVR-Inklusionsamtes

  • Ende 2019 lebten im Rheinland etwa 1.005.000 Menschen mit einer Schwerbehinderung.
  • Im Rheinland gibt es circa 18.600 beschäftigungspflichtige Arbeitgebende mit einer durchschnittlichen Beschäftigungsquote schwerbehinderter Menschen von fast 5,4 Prozent.
  • In 2019 haben Unternehmen, Inklusionsprojekte und schwerbehinderte Menschen rund 50 Millionen Euro als finanzielle Förderung erhalten.
  • Bislang hat das LVR-Inklusionsamt 71 Arbeitgebende der Privatwirtschaft und des Öffentlichen Dienstes mit der BEM-Prämie ausgezeichnet.