Jetzt Antrag stellen: Freie Fahrt ins Museum auch 2023

Jetzt Antrag stellen: Freie Fahrt ins Museum auch 2023

 

Gute Nachrichten für alle Schulklassen und Kindertageseinrichtungen: Ab morgen, Dienstag, 20. Dezember, können beim LVR-Mobilitätsfonds Anträge auf Erstattung der Fahrkosten zu den LVR-Museen und den Partnermuseen im LVR-Netzwerk Kulturelles Erbe für 2023 gestellt werden.

Dabei handelt es sich um Kostenübernahme für den ÖPNV oder für einen Reisebus, falls das Museum mit öffentlichen Verkehrsmitteln nur schwer erreichbar ist. Kosten für Führungen oder museumspädagogische Angebote werden nicht erstattet. Anträge der Schulen (inklusive Offener Ganztag) und KiTas können solange gestellt werden, bis das jährlich verfügbare Budget des Fonds ausgeschöpft ist. Zur Abrechnung sind eine Besuchsbescheinigung sowie der Nachweis der Fahrtkosten einzureichen.

„Wir freuen uns über den großen Zuspruch von Kitas und Schulen: Unsere Museen und Kultureinrichtungen machen spannende Angebote bereits für die Kleinsten. So können wir ihnen Kunst, Kultur und Geschichte unmittelbar, selbstverständlich und ohne Einschränkung zugänglich machen“, so Dr. Corinna Franz, LVR-Dezernentin Kultur und Landschaftliche Kulturpflege.

Der LVR-Mobilitätsfonds wurde 2021 auf Antrag der politischen Vertretung im LVR – zunächst probeweise – eingeführt. Er hat sich seitdem zu einer Erfolgsstory entwickelt. Über 400 Anträge wurden bereits gestellt. Dabei ist der Fonds bei Grundschulen besonders beliebt: Über die Hälfte aller Anträge kamen von dort. Aber auch Kitas nutzen die Möglichkeit der Unterstützung sehr gerne.
Auch für das kommende Jahr haben die Vertreter*innen in den politischen Gremien des LVR die Weiterführung des Projekts mit 300.000 Euro beschlossen.

Folgende Häuser können besucht werden:

LVR-MUSEEN
• LVR-Archäologischer Park Xanten / LVR-RömerMuseum
• LVR-Niederrheinmuseum Wesel
• LVR-Industriemuseum St. Antony-Hütte Oberhausen
• LVR-Industriemuseum Museum Peter-Behrens-Bau Oberhausen
• LVR-Industriemuseum Textilfabrik Cromford Ratingen
• LVR-Industriemuseum Gesenkschmiede Hendrichs Solingen
• LVR-Industriemuseum Papiermühle Alte Dombach Bergisch Gladbach
• LVR-Industriemuseum Kraftwerk Ermen & Engels Engelskirchen
• LVR-Industriemuseum Tuchfabrik Müller Euskirchen
• LVR-LandesMuseum Bonn
• Max Ernst Museum Brühl des LVR
• LVR-Freilichtmuseum Lindlar
• LVR-Freilichtmuseum Kommern
• LVR-KULTURHAUS Landsynagoge Rödingen
• LVR-Kulturzentrum Brauweiler mit Gedenkstätte Brauweiler und Archiv des LVR
• LVR-Amt für Bodendenkmalpflege im Rheinland:
Außenstellen Nideggen, Overath und Titz

LVR-PARTNERMUSEEN
• Ruhr Museum Essen
• Zentrum für verfolgte Künste Solingen
• ENERGETICON Alsdorf
• Museum Zinkhütter Hof Stolberg
• Römerthermen Zülpich – Museum der Badekultur
• vogelsang ip Schleiden
• Rotes Haus Monschau

Weitere Infos:
Einen Leitfaden zur Antragstellung, die ausführlichen Förderrichtlinien sowie das Antragsformular gibt es auf der Webseite: www.mobilitaetsfonds.lvr.de

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.